AGB

Leitung
Jeder Spielgruppenhalbtag wird von mindestens einer ausgebildeten Spielgruppenleiterin und einer weiteren Betreuungsperson geleitet. Fällt eine ausgebildete Spielgruppenleiterin aus, wird eine Stellvertretung eingesetzt. Ausnahmsweise bei weniger als 6 Kindern kann auch nur eine Spielgruppenleiterin anwesend sein (nur möglich, falls der Spielgruppenraum nicht verlassen wird). Die Spielgruppenleiterinnen pflegen einen offenen und regelmässigen Kontakt mit den Eltern. Nach Möglichkeit wird mindestens ein Elternanlass pro Jahr durchgeführt. Die Vorspielgruppe Mini-Elki-Dusse/Wald wird ausschliesslich von Dagmar Rhyner geleitet.

Aufnahme
Die Spielgruppe LorzeWichtel steht Vorschulkindern von 2,5 Jahren bis zum Kindergarteneintritt offen. Die Spielgruppe ist offen für alle Kinder, auch für fremdsprachige Kinder und solche mit besonderen Bedürfnissen. Die Vorspielgruppe Mini-Elki-Dusse/Wald ist für Kinder ab Laufalter bis 3 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen.

Gruppengrösse
Die minimale Teilnehmerzahl pro Spielgruppenhalbtag sind 6 Kinder bis max. 12 Kinder. Die Vorspielgruppe Mini-Elki-Dusse/Wald startet bei mindestens 6 bis max. 8 Familien. Wenn eine minimale Teilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann eine Gruppe abgesagt werden. Bereits überwiesene Beiträge werden dann zurückerstattet.

Anmeldung
Kinder, die bereits bei den LorzeWichteln angemeldet sind sowie deren Geschwister haben Vorrang. Sofern es genügend Platz hat, können auch Kinder während des Jahres aufgenommen werden. Die Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem Anmeldeformular und gilt jeweils für ein ganzes Spielgruppenjahr (August-Juni). Die Anmeldung für die Vorspielgruppe Mini-Elki-Dusse/Wald ist gültig für das 1. und/oder 2. Semester. Die Anmeldung gilt als verbindlich, sobald diese schriftlich bei Dagmar Rhyner eingereicht und die Einschreibegebühr bezahlt worden ist. Das Spielgruppenkind muss persönlich anwesend sein. Der Kurs kann nicht übertragen werden. Vor der Anmeldung besteht für die Eltern nach Absprache mit Dagmar Rhyner die Möglichkeit, die Spielgruppe mit dem Kind zusammen kennenzulernen oder das Kind kann alleine einen Halbtag in der Spielgruppe „schnuppern“.

Unser Angebot / Kosten

* Kein Anrecht auf Betreuungsgutscheine der Gemeinde Cham, da es kein Jahresangebot ist. Es wird eine Einschreibegebühr erhoben. Das Kind gilt als definitiv angemeldet, sobald die entsprechende Einschreibegebühr bezahlt worden ist:

Einschreibegebühr 
Einschreibegebühr 5-er Angebote
Einschreibegebühr Vorspielgruppe Mini-Elki

50.– pro Spielgruppenjahr und Familie 
20.– pro Spielgruppenjahr und Familie
20.– pro Spielgruppenjahr und Familie

Die Semesterbeiträge sind jeweils im Voraus zu bezahlen. Die Kosten werden pro Semester per Ende August und Ende Januar fällig. Bei Bezahlung via Postschalter entstehen Gebühren. Bitte in diesem Fall CHF 2.– zusätzlich bezahlen! Bei nicht termingerechter Zahlung wird eine Mahngebühr von
CHF 20.– erhoben. Wenn nach der zweiten Mahnung nicht bezahlt wird, muss das Kind leider aus der Spielgruppe ausgeschlossen werden bis der Zahlungsnachweis der offenen Rechnung vorgelegt werden kann. Krankheit, ausserordentliche Ferien oder andere nicht besuchte Stunden können nicht rückvergütet werden. Versäumte Lektionen können nicht vor- oder nachgeholt werden.

Ferien / Feiertage
Die Ferien und Feiertage sowie Brückentage richten sich grundsätzlich nach dem Ferienplan der Schulen Cham. Fällt die Spielgruppe auf einen Feiertag oder Brückentag fällt dieser aus und wird nicht nachgeholt. Ausnahmen: Spielgruppe LorzeWichtel findet in der ersten Woche nach den Sommerferien und in der ersten Woche vor den Sommerferien nicht statt.

Kündigung
Jede Anmeldung endet per Ende Spielgruppenjahr ohne explizite Kündigung. Für das Folgejahr muss das Kind wieder neu angemeldet werden. Während des laufenden Spielgruppenjahres kann unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist auf Monatsende gekündigt werden. Die Kündigung muss schriftlich per Brief an Dagmar Rhyner erfolgen. Bei Vertragsrücktritt/Austritt wird die Anmeldegebühr nicht zurückerstattet. Vor Beginn des neuen Spielgruppenjahres kann jeweils bis 30. April ohne Folgekosten vom Vertrag zurückgetreten werden. Nach diesem Termin sind CHF 200.– Entschädigung pro Gruppe zu leisten. Die Spielgruppenleitung behält sich das Recht vor, den Vertrag per sofort aufzulösen, falls ein Kind den Spielgruppenalltag massiv stört und es für alle untragbar wird (inkl. Rückvergütung des bereits bezahlten Semesterbetrages pro rata)

Versicherungen & Verantwortlichkeit
Die Unfall-, Kranken- und Privathaftpflichtversicherung des Kindes für den Aufenthalt in der Spielgruppe LorzeWichtel ist Sache der Eltern. Für mitgebrachte Spielsachen, Kleidung, Schmuck oder andere Gegenstände kann keine Verantwortung oder Haftung übernommen werden. Bei Anmeldung für die Spielgruppe müssen allfällige gesundheitliche Probleme bekannt gegeben und Notfallinformationen ausgefüllt werden (Datenblatt). Diese berechtigen die Spielgruppenleitung in einer Notfallsituation den nächsten erreichbaren Arzt oder Kinderarzt zu kontaktieren.
Vor und nach den Spielgruppenzeiten sind die Eltern für ihre Kinder verantwortlich. Es wird erwartet, dass die Kinder pünktlich zur Spielgruppe erscheinen und abgeholt werden. Während der Anwesenheit der Eltern (Elternanlässe/ Mini-Elki-Dusse/Wald Vorspielgruppe), liegt die Verantwortung und Aufsichtspflicht bei den Eltern. Die Spielgruppe LorzeWichtel lehnt jede Haftung ab.

Ausfall
Fällt die Spielgruppe aufgrund von Krankheit oder Unfall der Leiterin aus, organisiert sie einen Ersatz, sofern der Ausfall länger als zwei aufeinander folgende Spielgruppenhalbtage dauert. Wird die Spielgruppe und Vorspielgruppe Mini-Elki-Dusse/Wald bei unvorhergesehenen Ereignissen abgesagt oder geschlossen z.B. bei Sturm im Wald, zu tiefen Temperaturen, Epidemien, Pandemien, Naturkatastrophen, schwerwiegende Verhinderung des Teams staatliche oder lokale Anordnungen, usw. werden keine Elternbeiträge zurückerstattet.

Datenschutz
Um das Persönlichkeitsrecht der Kinder zu wahren, werden Fotos von den Kindern immer nur anonymisiert veröffentlicht (ausser auf www.lorzewichtel.ch mit Login-Zugang für die Eltern). Nur die Eltern werden dieses Login bekommen, um Fotos, die während des Spielgruppenjahres vom Kind gemacht werden, runterzuladen.
Die Eltern werden gebeten, nur Fotos/Videos von ihrem eigenen Kind zu machen. Aus Datenschutzgründen dürfen keine Fotos/Videos von anderen Eltern/Kindern oder Leiterinnen ohne deren Einverständnis veröffentlicht werden (z.B. auf sozialen Medien).

Stand: Juli 2021